Aktuelles

Über uns

In Stammheim ist BUNT versammeln sich viele verschiedene weltoffene und tolerante Bürger, die offen für eine vielfältige Gesellschaft stehen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, friedlich die dauerhafte Ansiedlung rechtsradikaler Ideologien und Gruppierungen in Stammheim und in der Region zu verhindern - mit allen friedlichen und rechtsstaatlichen Mitteln.


Weitere Informationen

KOLITZHEIM OT STAMMHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem Mitte April ein Banner des Bündnisses „Stammheim ist bunt“ gestohlen und verbrannt worden war, hat die Kripo Schweinfurt nun drei Tatverdächtige ermittelt.

Wie bereits berichtet, hatte am 17.04.2015 ein zunächst unbekannter Täter ein selbst gemaltes Plakat mit der Aufschrift „Stammheim ist bunt“ vom Osterbrunnen in Stammheim entwendet. Das Banner war anschließend außerhalb der Gemeinde verbrannt worden. Bilder der Tat waren kurz nach dem Verschwinden des Plakates im Internet kursiert.

Nachdem die Stammheimer Bürger am Donnerstagabend ein buntes Banner am Dorfweiher aufgehängt hatten, wurde dies am heutigen Freitag gegen 16 Uhr von zwei Vermummten in einem Auto mit Bamberger Kennzeichen gestohlen.

Die rechtsextreme Partei droht auf Ihrer Facebookseite: "Der Nationale Widerstand wird für den Fall undemokratischer Schikanen eine angemessene Antwort finden" und veröffentlicht eine Liste aller Namen und Adressen von Gemeineräten. Der Facebook-Eintrag soll der Staatsanwaltschaft zur Prüfung vorgelegt werden. Die Ermittlungen wurden noch heute aufgenommen.

Quelle: http://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Stammheim-ist-bunt-Banner-gestohlen;art769,8676967

Drei Banner „Stammheim ist bunt“ gestohlen - Polizei bittet um Zeugenhinweise

 

KOLITZHEIM OT STAMMHEIM, LKR. SCHWEINFURT. In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte drei selbstbemalte Banner mit der Aufschrift „Stammheim ist bunt“ an den Ortsausgängen von Stammheim gestohlen. Die Beute hat einen geringen Sachwert. Die Kripo Schweinfurt bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Banner, die aus Bettlaken gefertigt waren, waren an den Ortsausgängen von Stammheim in Richtung Öttershausen, Fahr und St.-Ludwig angebracht. Sie waren mit Schnüren an Metallstäben befestigt. In der Zeit vom späten Dienstagabend bis Mittwochfrüh haben die Täter diese drei Banner bislang unerkannt entwendet.

Bereits am vergangenen Freitag ist ein gleichartiges Banner von einem Brunnen in der Winzerstraße weggenommen worden.

Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen. Der Sachbearbeiter bittet jetzt darum, dass sich Zeugen melden, die zur Aufklärung des Diebstahls beitragen können. Hinweise werden unter Tel. 09721/202-1731 entgegengenommen.

Quelle: https://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/219686

Zum Seitenanfang